مدونة الحديقة
Das Gärtnern in den Zeiten der Corona

Wie wirkt sich die Corona-Epidemie auf unser Gartenleben aus und was sollten wir beachten? Ein paar wichtige Information ...

Liebe GärtnerInnen,

wir hoffen, es geht euch soweit gut und ihr kommt mit den aktuellen Herausforderungen zurecht. Durch die aktuelle Lage haben sich für uns alle zahlreiche Änderungen ergeben, über die wir euch hiermit informieren wollen: Wie geht es weiter im Garten und mit bereits geplanten Veranstaltungen?

ALLGEMEINE
GARTENNUTZUNG

Als Vorstand empfehlen wir allen Gartenmitgliedern, ab sofort die allgemeinen Vorgaben der Behörden der Landes- und Bundesregierung zu berücksichtigen. Bitte verhaltet euch aus vernünftiger Einsicht in den Ernst der Lage und auch als Vorbild für andere Menschen.
Ganz wichtig: Wir bitten alle Mitglieder dringend darum, bis auf Weiteres keine Gemeinschaftsveranstaltungen und GRILLABENDE!!! im Garten durchzuführen. Es geht dabei nicht nur um die Gefahr einer Verbreitung der Krankheit. Es geht vor allem um das solidarische Signal an die Nachbarschaft und die Öffentlichkeit, dass wir als Verein, als GärtnerInnen und Mitglieder der Internationalen Gärten Dresden, als Johannstädter Nachbarn und als DresdnerInnen keine Ausnahme sind, sondern dass wir die Empfehlungen der ExpertInnen zum Schutze von Risikogruppen verstehen und ernst nehmen. Bitte bewegt euch im Garten mit ausreichend Abstand zueinander und möglichst nicht in Gruppen mit mehr als 2-3 Personen. Ansonsten: Bleibt zu Hause und helft dabei, Leben zu retten.

MITGLIEDER
VERSAMMLUNG

Die Mitgliederversammlung entfällt. Nach einer offiziellen Entwarnung durch die Behörden werden wir sofort einen neuen Termin mit euch abstimmen. Der aktuelle Vorstand wird bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin alle erforderlichen Vereinspflichten wahrnehmen.

BEET
VERGABE

Die Beetvergabe werden wir über das Internet und über einen Briefkasten am Container organisieren. In Kürze gibt es zum Ablauf und zu allen organisatorischen Fragen weitere Informationen per Email, auf unserer Website, auf Facebook und als Aushang im Garten, so dass die Beetvergabe zum Start der Pflanzzeit abgeschlossen werden kann.

GARTEN
CAFÉ

Das Gartencafé entfällt bis auf Weiteres. Sobald es die Situation wieder erlaubt, werden wir wieder zusammenkommen.

ARBEITS
EINSÄTZE

Die aktuellen gemeinsamen Garteneinsätze entfallen bis auf Weiteres. Allerdings bitte wir euch, bei einem Gartenbesuch eigenverantwortlich mal nach Müll zu schauen und diesen ggf. einzusammeln und mitzunehmen. Wenn jede/r GärtnerIn einen kleinen Teil dazu beiträgt, sollten wir keine Not haben, den Garten sauber zu halten. Bitte schreibt bei Bedarf gern in den Mailverteiler, was ihr gern tun würdet oder was getan werden müsste. Dann werden wir uns dazu austauschen.

Bitte informiert die Personen, die nicht über den Mailverteiler erreicht werden können. Ob mit einem Zettel, per Anruf oder Zuruf. Bitte gebt in den Mailverteiler oder an uns als Vorstand Bescheid, wenn ihr in der aktuellen Situation mal Hilfe benötigt. Es wäre doch schön, wenn wir als Gartengemeinschaft auch aufeinander achten und uns in einer solchen außergewöhnlichen Lage unterstützen können.

Bleibt gesund (und wenn möglich zu Hause).

euer Vorstand